Nicht mehr länger einsam mit Gay Roeal

Erstes Date endet vielleicht in einer Hochzeit © hochzeitsfotograf.com

Gerade Gays, die nicht in einer Großstadt leben, haben es oftmals schwer Gleichgesinnte zu finden. Mit Gay Roeal hat dies endlich ein Ende, denn hier kann man nach Lust und Laune Chat-Kontakte treffen, ohne dass man ständig von nervenden Werbeeinblendungen gestört wird. Als Gay kann man sich auf dem Portal mit mehr als 100.000 aktiven Mitgliedern erst einmal in aller Ruhe umschauen, um zu sehen, ob vielleicht schon Kontakte aus der Region oder der eigenen Stadt angemeldet sind. Zum Anmelden benötigt man nur eine gültige E-Mail-Adresse und einen interessanten Nickname. Das Beste daran ist, dass bis hierher alles kostenfrei und unverbindlich ist. Hat man dann einen passenden Chat-Partner gefunden und möchte diesen gerne kontaktieren, kann man dies mit der speziellen Gay Roeal Währung, den Randys. Zum Einstieg bekommt jeder Nutzer ein paar Randys geschenkt. Entscheidet man sich dann länger und intensiver auf Gay Roeal zu bleiben, meldet man sich einfach kostenpflichtig an. Jedoch muss man weder ein Abo abschließen noch muss man für eine bestimmte Zeit Mitglied bleiben.

Warum ist Gay Roeal kostenpflichtig?

Dies lässt sich einfach beantworten, denn vielen anderen kostenfreien Portalen tummeln sich auch solche, die keine echten Absichten haben und die User nur verarschen wollen. Dies passiert bei Gay Roeal nicht, denn hier findet jeder Gay nur echte Kontakte, die auch Interesse an Dates und mehr haben. Weitere Gründe für eine kostenpflichtige Teilnahme sind der Support. Die Mitarbeiter dort sind fest angestellt und müssen natürlich auch bezahlt werden. Des Weiteren garantiert Gay Roeal, dass man keine unerwünschten Nachrichten und Spams bekommt.

Ein Profil auf Gay Roeal erstellen

Hat man ernste Absichten, dann sollte man ein Profil von sich erstellen. Dazu gehören nicht nur wichtige Informationen zur Person und deren Interessen, sondern auch ein Profilbild ist essenziell. Mit einem tollen Flirttext hat man die Chatpartner oftmals schon auf seiner Seite und wenn man dann noch das Partnergramm ausfüllt, wissen die anderen Mitglieder, was man genau sucht. Sicherlich mag es sich erst einmal nach viel Arbeit anhören, nur um mit anderen Gays in Kontakt zu kommen. Hat man sich aber die Mühe gemacht und sich Zeit genommen, wird man schnell feststellen, dass sich der Aufwand gelohnt hat, denn man wird nur von interessierten Usern angeschrieben.

Wo kann man Randys erwerben?

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, wie man Randys erwerben kann. Zum einen kann man dies mit einer Banküberweisung oder mit PayPal und zum anderen hat man die Möglichkeit auch anonym mit einer Paysafecard Randys zu erwerben. Man muss auch keine Angst haben, dass gekaufte Randys verfallen, wenn man sich eine persönliche Auszeit nimmt und eine Zeit lang nicht aktiv auf Gay Roeal ist. Die Randys können jederzeit wieder zum Einsatz gebracht werden und sind auch ausschließlich auf Gay Roeal verwendbar.

Warum noch länger warten?

Mit einer Kontaktanzeige bei Gay Roeal kann man schnell den Traumpartner fürs Leben finden. Wenn erst einmal der erste Funke übergesprungen ist, kann nicht mehr viel passieren. Bei Fragen und Probleme mit dem Portal findet man immer einen Ansprechpartner und wird in keinster Weise alleine gelassen. Jeder, der echtes Interesse hat, sollte jetzt den ersten Schritt wagen und ein Profil  auf Gay-Roeal erstellen.

Schwule und Gays haben Spaß in Leipzig

Jungs, wenn ihr der schönen Stadt Leipzig einen Besuch abstattet, dann könnt ihr sicher sein, dass euch die Stadt viele tolle Dinge zu bieten hat. Und damit sind nicht nur die vielen Sehenswürdigkeiten gemeint. Auch eure Freizeit und euer Nachtleben könnt ihr in Leipzig aktiv gestalten und jede Menge erleben.

Jungs und Männer kennenlernen

Auf der Suche nach Gleichgesinnten stoßt Ihr mit Sicherheit auf unsere Seite. Dort findet Ihre jede Menge Schwule in Leipzig, sodass euch beim Aufenthalt hier nicht langweilig wird. Einer der vielen Tausend Traumboys wird dein Herz erweichen und so kann aus deiner Kontaktanzeige ein Flirt und mehr werden. Mit den ersten Randys kannst du dein Abenteuer starten. Hast du dich ein wenig umgeschaut, dann kannst du weitere Randys, vergleichbar mit einem Zahlungsmittel, erwerben und deinen Möglichkeiten und Wünschen sind nahezu keine Grenzen gesetzt.

Vorteile, von denen du profitierst

Du kannst dich nicht nur kostenfrei und unverbindlich anmelden, sondern es wird dir ein ganz besonderer Service geboten. Alle Mitglieder auf der Seite sind echt und wurden geprüft, sodass du keine Angst haben musst, auf einen Fakepartner hereinzufallen. Die Suche nach einem Partner wird dich wird auf dein Profil abgestimmt. Daher kannst du dir sicher sein, dass der neue Mann an deiner Seite sehr gut zu dir passt und ihr euch auch ergänzt. Das Portal kannst du von überall aus nutzen. Du bist also nicht zwingend an Leipzig gebunden, sondern dir steht jeder Ort auf Welt zur Verfügung, wenn du nach einem neuen Traummann suchst. Mache es dir einfach und fülle heute noch das Formular aus, denn Tausende von geilen Boys und gestandenen Männern erwarten dich. Hier erlebst du nicht nur Bettgeschichten, sondern auch echte Partnerschaften. Und klappt es auf Anhieb nicht mit einem festen Partner, dann nutze die Flirtchancen und vertreib dir die Zeit in Leipzig mit jeder Menge Fun und Action.

 

 

Tipps rund um den schlüsselfertigen Bau

Das schlüsselfertige Haus

Bequemer Weg zum Traumhaus © Thorben Wengert / pixelio.de

Immer öfter bekommt man Negativschlagzeilen zu hören, wenn es um das schlüsselfertige Bauen geht. Leider finden sich unter den Handwerkern immer wieder schwarze Schafe, die die ganze Branche in Verruf bringen. Jedoch sollten solche Schlagzeilen zukünftige Bauherren nicht all zu sehr abschrecken, denn mit dem schlüsselfertigen Bauen kann man sich sein individuelles Traumhaus verwirklichen. Wichtige Informationen zum schlüsselfertigen Bauen bekommt man in folgendem Artikel.

Keine rechtlich verbindliche Definition

Bauwillige sollten wissen, dass der Begriff schlüsselfertiges Bauen keine Bezeichnung für einen Fertigstellungsgrad des Traumhauses darstellt. Bisher gibt es dafür noch keine rechtlich verbindliche Definition, sodass man als Bauherr unbedingt einen Block in die Leistungsbeschreibung des Bauträgers werfen sollte. In der Leistungsbeschreibung ist ganz klar definiert, was die Baufirma als schlüsselfertig bezeichnet. Je genauer diese Leistungsbeschreibung ist, um so sicherer kann sich der Bauherr sein und umso seriöser ist die Baufirma.

Mit gutem Beispiel voran

Das Unternehmen Gussek Haus bietet den zukünftigen Bauherren eine sehr gute Leistungsbeschreibung einer Standard-Bauausführung. Der Anbieter gliedert die verschiedenen Bauausführungen in vier Stufen ein, sodass man diese mit einem Blick von den Eigenleistungen unterscheiden kann. Alle Ausführungen der Standard-Bauausführung enthalten folgende Leistungen.

  • Verspachteln des Gipskartons sowie Verblenden und Verputzen der Außenwände
  • Dachdämmung mithilfe von Sparren, Holzwerkstoffen und Gipskartonplatten
  • Installation der Heizungsanlage und der Fußbodenheizung
  • Verkleidung der Gipskartonplatten, Elektroinstallation in den Wänden, Einziehen einer Geschossdecke, Wärmedämmung, Gipskarton verspachteln
  • Grundinstallation der Sanitäranlagen
  • Treppe
  • Fenster und Türen

 

Durch die Grundausstattung wird das Haus noch lange nicht bezugsfertig und ist somit nicht schlüsselfertig. Je nach finanziellen Möglichkeiten des Bauherren kommen weitere Ausbaustufen hinzu. Diese reichen vom Fliesenlegen bis hin zu den Maler- und Tapezierarbeiten.

Vor- und Nachteile des schlüsselfertigen Bauens

Glaubt man der Statistik des Verbandes Privater Bauherren, dann setzen immer mehr Bauwillige auf das schlüsselfertige Bauen. Die Vorteile liegen hierbei klar auf der Hand.

Vorteile

  • Rundum-Sorglos-Paket – Leistungen werden im Vorfeld festgelegt
  • Termineinhaltung

Nachteile

  • Vertrag muss inhaltlich gut gestaltet sein
  • Materialien müssen im Vorfeld festgelegt werden

 

 

Einen Handyvertrag aufgrund individueller Bedürfnisse wählen

Mobilfunkvertrag individuell auswählen © Eva Kaliwoda überarbeitet von kaarsten / pixelio.de

Die Fülle an Mobilfunkanbietern sorgt in der heutigen Zeit für unzählige Arten von Vertragsabschlüssen für das Mobiltelefon. Somit ist es besonders schwer einen Vertrag zu finden, der alle Bedürfnisse abdeckt und zudem günstig ist. Dieser Ratgeber gibt eine kurze Übersicht über die wichtigsten Informationen zum Thema Handyvertrag und bietet eine Orientierungshilfe für Ihren gewünschten Tarif bei DiscoPlus.

Tarifmodelle

DiscoPlus bietet eine überschaubare Anzahl an Tarifoptionen. Diese variieren in ihren Leistungsinhalten. Möchten Sie einen besonders individuellen Vertrag, werden Minutenpreise, sowie SMS-Versand nach ihrem Verbrauch abgerechnet, ohne monatlichen Festpreis. Dieser Vertrag lohnt sich vor allem bei seltener Handynutzung. Hierbei müssen Sie jedoch auf eine Internet-Flatrate verzichten. Diese ist jedoch in allen weiteren Vertrags-Paketen enthalten und variiert nach mobilem Datenvolumen zwischen 200 und 500 MB. Beobachten Sie vor Vertragsabschluss Ihr eigenes Nutzungsverhalten, um ihren optimalen Tarif herauszufinden und überlegen Sie, welche Flatrate die Richtige für Sie ist und auf welche Optionen Sie verzichten können.

Laufzeiten

Die monatliche Kündbarkeit der Tarife erlaubt Ihnen jederzeit von dem Vertrag zurückzutreten, insofern Sie die Kündigungsfrist einhalten. Der Vorteil hierbei ist, dass Sie im Gegensatz zu Laufzeiten von ein bis zwei Jahren, nicht langfristig an ihren aktuellen Vertrag gebunden sind. Zudem haben Sie dadurch die Möglichkeit bei Bedarf innerhalb der Tarife zu wechseln. Die monatliche Abrechnung erfolgt per Lastschriftverfahren, Komfort-Aufladung oder Monatsrechnung. Diese Abrechnungsmöglichkeiten variieren je nach Tarif-Paket.

Rufnummernmitnahme

Der Mobilfunkanbieter bietet Ihnen die Möglichkeit der Rufnummernmitnahme ohne Mehrkosten. Beachten Sie hierbei jedoch die Regelungen ihres bisherigen Mobilfunkanbieters. Die Mitnahme der bisherigen Rufnummer ist nicht selten kompliziert und an Fristen gebunden. Zudem werden hierbei oftmals zusätzliche Kosten erhoben.

Kündigung

Die Kündigungsfrist aller Tarife beträgt 30 Tage zum Ende des Kalendermonats. Wird diese nicht rechtzeitig eingereicht so verlängert sich der Vertrag monatlich automatisch. Außerdem gibt es auf der Homepage des Mobilfunkanbieters einen Kündigungsgenerator, der Ihnen das Ausfüllen und Abschicken der Kündigung erleichtern soll.

Heart in Diamond und Ihre Lieben begleiten Sie ein Leben lang

Aus der Totenasche oder den Haaren wird ein Diamant ©Sigrid Roßmann / pixelio.de

Für viele Menschen ist es undenkbar Ihre/n Liebsten nach dem Tod einfach zu beerdigen. Man möchte den Partner oder auch das Haustier am Liebsten immer bei sich haben. Eine Lösung bietet die Diamantbestattung. Es handelt sich hierbei nicht um eine eigentliche Bestattung. Aus den Resten einer Feuerbestattung wird der amorphe Kohlenstoff zu einem synthetischen Diamanten veredelt. So haben Hinterbliebene stets eine Erinnerung an den Verstorbenen, die überall mit hingenommen werden kann.

Mit Haaren oder mit Asche die Erinnerung für immer festhalten

Während des gesamten Prozesses steht ein einfühlsamer Mitarbeiter an der Seite der Hinterbliebenen. Gemeinsam mit ihm wird die Form, die Farbe und auch die Größe des fertigen Diamanten ausgewählt. Anschließend sucht man sich das Schmuckstück aus, in das der Diamant eingearbeitet werden soll. Hier besteht die Möglichkeit unter zahlreichen Exemplaren von Ringen, Ohrringen und Anhänger das Modell zu wählen, das am Besten zum Verstorbenen und seinen Erinnerungen passt. Im nächsten Schritt werden die Haare oder die Asche an http://www.heart-in-diamond.de/ geschickt. Im Labor wird in einem aufwendigen Verfahren der amorphe Kohlenstoff aus den Überresten des Verstorbenen extrahiert und dann zu dem Diamanten der Wahl gepresst. Im Schnitt dauert dieser Prozess vom Einsenden der Überreste bis zum Liefern des gewählten Diamanten zwischen 70 und 120 Tage. Jeder Diamant wird mit einer einzigartigen ID-Nummer versehen und in einem Aufbewahrungsbehälter verschickt. So wird garantiert, dass Kunden auch wirklich einen Diamanten aus den Haaren oder der Asche des Verstorbenen bekommen. Wenn es organisatorisch möglich ist, wird der fertige Diamant von Mitarbeiter persönlich ausgeliefert.

Wie funktioniert die Diamantbestattung?

Damit eine Diamantbestattung möglich ist, muss der Verstorbene zuvor eingeäschert worden sein. Dies muss bei einer Temperatur von 800 bis 950 Grad erfolgen, damit amorpher Kohlenstoff in der Asche verbleibt. Bei höheren Temperasturen wie es in Krematorien üblich ist verbleibt kein amorpher Kohlenstoff in der Asche. Um einen Diamanten herzustellen, werden ca. eine 2/3 Tasse Asche oder ½ Tasse Haare benötigt. Der Rest der Asche muss gemäß den gesetzlichen Bestimmungen in einer dafür freigegebenen Fläche beerdigt werden.

Bestattungspflicht in Deutschland

Die neuere Form der Bestattung ist technisch kein Problem, allerdings ein rechtliches Problem. In Deutschland besteht eine Bestattungspflicht, sodass es hier nicht möglich ist, aus der Totenasche ein Diamant pressen zu lassen. Hinterbliebene haben dennoch die Möglichkeit einen Dienstleister aus dem Ausland in Anspruch zu nehmen. Auf jeden Fall sollte jeder zu Lebzeiten zweifelsfrei festlegen, dass er der Umwandlung seiner sterblichen Überreste in einen Diamanten zustimmt.