Mehr Meisen durch den Klimawandel

Eine Kohlmeise

Wo bleibt mein Frühstück? © sikapaulus  / pixelio.de

Der Klimawandel hat auch seine guten Seiten. Zumindest ist dies bei den Kohlmeisen der Fall. Das Wetter und auch das Klima beeinflussen das Brutverhalten bei den Kohlmeisen. Wenn es im Frühling zu kalt und zu nass ist, dann legen die Meisen weniger Eier. Sind die Temperaturen dagegen höher, dann brütet die Kohlmeise deutlich früher und sie legt auch mehr Eier. Dies bestätigen Forscher, die sich in den vergangenen Jahren mit dem Brutverhalten und den Temperaturen befasst haben.

Was hat das Klima mit der Fortpflanzung zu tun?

Die Luftdruckverhältnisse über dem Nordatlantik und dem europäischen Festland sind für die Temperaturen und den Niederschlag im Frühling verantwortlich. Damit wird die Vegetation positiv beeinflusst. So gibt es zum Beispiel mehr Raupen, die von den Meisen an ihre Jungen verfüttert werden können.

Kegelrobben erblicken das Licht der Welt

Der November ist jährlich für Helgoland ein ganz besonderer Monat. Auf der Nachbarinsel „Düne“ werden die ersten Kegelrobben der neuen Saison geboren.

Jule wurde am 4. November geboren

Das erste Kegelrobbenbaby dieses Jahr heißt Jule und erblickte am 4.November das Licht der Welt. Wie alle anderen kleinen Kegelrobben kann auch Jule (Film in Erweiterung) Continue reading

Die närrische Zeit beginnt wieder

Karneval

Startschuss für die 5. Jahreszeit © Markus Walti  / pixelio.de

Gestern am 11.11.2012 um 11 Uhr und 11 Minuten war es wieder soweit. Die sogenannte 5. Jahreszeit hat begonnen. Wir sprechen hier von Karneval, Fasching oder auch Fastnacht.  Dieses Mal dauert das Treiben bis zum 13.02.2013.

Perfekter Start im Rheinland

Bei Sonnenschein und wärmenden Temperaturen begann im Rheinland die närrische Zeit. Da dieses der Startschuss für Karneval auf einen Sonntag, also einen arbeitsfreien Tag fiel, war der Andrang der jecken natürlich besonders groß. Zehntausende der Jecken haben in Köln und Umgebung feucht-fröhlich gefeiert.

Auch andere Bundesländer haben gefeiert

Nicht nur im Rheinland, der Karnevalshochburg wurde gefeiert. Nein auch in anderen Bundesländern wie zum Beispiel München und Umgebung fiel der Startschuss zum Feiern.

Alte Handys sind mehr als Müll – der NABU macht was draus

Die Weihnachtszeit steht an und seit Mitte Herbst kommen immer neue Handymodelle auf den Markt. Wer, wie ich, den Wunsch hat, immer am neuesten Modell dran zu bleiben – zumindest für die nächsten 24 Monate 😉 – hat schnell eine Sammlung von Handys Zuhause. Ihr könnt eure Handys natürlich aufteilen und eines am Mann oder an der Frau tragen, eines ins Auto legen, ein weiteres in die Werkstatt oder in die Sporttasche usw., aber die Sinnhaftigkeit geht irgendwann verloren. Verschenken Continue reading

Schon jetzt an die gefiederten Freunde denken

Die Deutsche Wildtierstiftung weist daraufhin, dass man rechtzeitig vor dem großen Kälteeinbruch die Futterstellen für die Vögel befüllen sollte. Nur so haben die Vögel eine Chance sich zu merken, wo sie Futter finden.

Vogel freut sich über die Futterspende

Das richtige Futter für die Wildvögel © K.Schwarz  / pixelio.de

Welches Futter ist das Richtige?

Im Winter sollte man für die frei lebenden Vögel in erster Linie kalorienreiche Nüsse und Samen bereithalten. Gerade bei der Kälte verbrauchen die Vögel Unmengen an Energie. Das geeignete Futter ist eine Mischung Continue reading