Lächeln für ein gesundes Herz

Dass Lachen gesund ist, weiß jeder. Jetzt hat eine Studie aus den USA ergeben, dass Lächeln die Durchblutung verbessert. Somit wird verschiedenen Herz-Kreislauf-Erkrankungen vorgebeugt.

Die Studien

Um die Studien zu belegen, wurden über 100 freiwillige Studenten in Stresssituationen gebracht. Einige der Testpersonen sollten lächeln, andere wiederum Grinsen und einige hat man mittels Essstäbchen im Mund zu einem breiten Lächeln gebracht. Die darauffolgenden Messungen ergaben, dass die Probanden mit dem breiten Grinsen eine geringere Pulsfrequenz hatten als die Personen, die weder lächelten noch grinsten.

Fazit

Die Forscher raten nun dazu, sobald man in eine Stresssituation kommt, sollte man versuchen zu lächeln, denn Stress beschleunigt den Herzschlag und lässt den Blutdruck ansteigen. Dies schadet dauerhaft jedem Herzen.

Unser Tipp: Machen Sie sich weniger Stress und wenn, dann lächeln Sie ihn einfach weg. Ihr Herz wird es Ihnen auf Dauer danken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.